(Ein) Hoch auf die Alm!

Alpenluft füllt die Lungen. Frische fährt in jede Zelle des Körpers. Und die Lust, die Landschaft ganz genau zu erkunden, ist geweckt. Auf geht’s – (ein) Hoch auf die Almen!

Almsamkeit

Was gibt es Schöneres, als eine Alm nur für sich zu haben? Wo friedliches Grün oder glitzerndes Weiß Aug’ und Seele entspannen. Und himmlisches Blau die Landschaft überdacht. Wo die Rehe huschen pfeifen die Murmeltiere. Zur Geschichte des Ansitzes Zum Steinbock gehört auch dies: Zwei ganz private Almen auf 2000 m Höhe, unbewirtschaftet, vorbehalten, nur für die Gäste des Hotels und Restaurants. Mit exklusivem Gourmet-Catering beim schönsten aller Bergblicke: Dem Blick auf die Dolomitenwelt. Zum Feste feiern und feste Feiern, zum In-Sich-Gehen und Bei-Sich-Sein. Das ist Erholung, direkt an der Quelle: Unter den schützenden Händen von Mutter Natur.

Viel-Wanderer Alm

Auf der Villanderer Alm drängen sich Föhren und Lärchen zu erhabenen Wäldern. Blitzblaue und tiefschwarze Bergseen sammeln sich in den Mulden der Hochfläche. Und täglich grüßen die Dolomiten im Osten, die Rieserfernergruppe im Norden, die Sarntaler Alpen im Westen. Ja, sogar die fernen Ötztaler Alpen schmücken den Horizont. Die zweithöchste Hochalm Europas ist ganz klar die, mit dem allerschönsten Bergblick. Man könnte sie auch Viel-Wanderer Alm nennen: beschilderte Wege entlang oder querfeldein über weitläufige Weidenflächen, ohne nennenswerte Steigung die Landschaft ergehen. Auf der Villanderer Alm blühen nicht nur die Alpenrosen auf, sondern auch – ja, vor allem – das Herz des Naturliebhabers.

Südtirol im Almenteller

Wer die Ruhe der Steinböckischen Privatalmen schon in sich aufgenommen hat und die Weiten der Villanderer Alm erkundigt hat, der hat in der Umgebung des Hotels und Gasthofs Ansitz zum Steinbock trotzdem noch nicht ausgealmt.

Denn neben Wandern und Entdecken gehört Einkehren im Sommer wie auch im Winter zum Almenerlebnis: mehrere bewirtschaftete Hütten servieren pure Südtiroler Bergkultur im Teller.

Urlaub geht schließlich durch den Magen!

Back to top

Königlich träumen

Zimmer und Suiten

Urlaub im Steinbock

Preise

Inklusivleistungen

Gourmeturlaub

Anfragen

Buchen

Ab in die Berge

Anfahrt

Wetter

Impressionen