Der Herbst ruft!

Folget dem Ruf! Er bringt Sie nämlich nicht nur an die buntesten Plätzchen rund um den Ansitz Zum Steinbock, sondern auch an die leckersten, an die kulturell wertvollsten und: an die entspannendsten, spannendsten! Drum: Auf in den Herbst! Er ruft (Sie) nämlich schon! Und hat die fünf Highlights im Eisacktal parat!

 

(Die unangefochtene) Nummer 1: Der Keschtnweg!

63 Kilometer misst der weit über die Südtiroler Grenzen hinaus bekannte und beliebte Keschtnweg. Kastanienhaine, Mischwälder, Wiesen und Weiden bilden die facettenreiche Kulisse für diesen wanderbaren Weg. Von Kloster Neustift über den Ritten bis in den Bozner Talkessel können Sie hier marschieren – Sie müssen aber nicht! Denn auch einzelne Etappen reichen aus, um einen wirklich farben- und traditionsfrohen Einblick in die einzigartige Kastanienkultur des Eisacktals (und darüber hinaus) zu erhalten.

 

Nummer 2: Wein muss sein!

Denn was wäre das Eisacktal, ja, was wäre der Herbst ohne seinen Wein! Und die Törggelezeit erst! Drum gibt’s im Eisacktal natürlich einen (mehrere!) Weinwanderweg(e) mitsamt Kellerbesuchen und Kostproben. Da leiten wir Sie glatt auf diese Seite hier weiter, für alle Infos rund um alle Weinwanderwege rund um unseren Ansitz! PS: Aaaaber: Wie Sie wahrscheinlich schon wissen, gibt’s den allerbesten Wein direkt bei uns. Weinkeller, Weinverkostungen und eine immens vielfältige Weinkarte warten auf Sie!

 

Nummer 3: Genusskombination: Törggelen + Wandern

Im Eisacktaler Herbst lohnt sich ein Abstecher nach Klausen ganz besonders, denn dort startet die (eine von mehreren im Eisacktal) Törggelewanderung. Und die führt am Sonnenhang von Leitach entlang durch Weinberge hin zur Säbener Promenade und zum Weiler Pardell. Und während Sie da so lang marschieren, werden Sie immer mal wieder einer traditionellen, Eisacktaler Törggelestube begegnen – da kehren Sie am besten mindestens einmal ein! Törggelelust kommt bei der Törggelewanderung ganz gewiss auf!

 

Nummer 4: Ein wochenlanges Fest!

In Feldthurns wird ein ganzes Fest über mehrere Wochen hinweg der Kastanie gewidmet: Der Keschtnigl! Vom 14. Oktober bis zum 5. November findet er statt und bietet Konzerte, Aufführungen, Wanderungen, den Niglmarkt mit traditionellen, handgemachten Besonderheiten – und noch mehr! Hier geht’s zum Programm!

 

Nummer 5: Gourmetinterpretation des Klassikers

Törggelen muss nicht immer in einem urigen alten Keller stattfinden. Es kann auch in einem historischen Ansitz mit noch historischeren Stuben genossen werden – in unserem Ansitz Zum Steinbock natürlich! Da wird die Tradition neu und außergewöhnlich exquisit interpretiert: Vom Gourmetkoch! Mit Gourmeturlaubsfeeling und echter Herbststimmung! Schauen Sie hier!

Und hier finden Sie alle Steinbock-Herbstangebote für Sie!

Der Herbst hat Sie gerufen! Folgen Sie seinem Ruf!

Back to top

Königlich träumen

Zimmer und Suiten

Urlaub im Steinbock

Preise

Inklusivleistungen

Gourmeturlaub

Anfragen

Buchen

Ab in die Berge

Anfahrt

Wetter

Impressionen