DAS Restaurant in Villanders: Speisen wie die Grafen

Es ist, als hörte man noch das Klappern der Hufe von einfahrenden Kutschen, während die Gourmetküche eine geschmackvoll getragene Hommage an Großmutters Kost lebt und zubereitet, die sich dem Heute phantasievoll frisch und formvollendet auf dem Teller präsentiert.

Zwischen den romantisch-mittelalterlichen Mauern des Ansitzes Zum Steinbock lässt es sich gut und gerne schwelgen: in Träumen, in großartigem Essen und erlesenen Weinen.

Von-Neuhaus-Stube bis Herrenstube befindet man sich schließlich in einem Etablissement, in dem die Herren und Grafen zu speisen pflegten. Die Küche jedenfalls trägt dieser wohl historischen Obliegenheit, Außergewöhnliches zu kreieren, Rechnung.

Bodenständig und ursprünglich, aber gleichzeitig jugendlich frisch und sehr kreativ, hat die Küche im Gourmet Hotel & Restaurant Ansitz Zum Steinbock den Gault Millau mit 15 Punkten bzw. zwei Hauben und auch die „Guida dell’espresso“ und die „Guida Michelin“ für sich eingekocht.

Fürstliche Gerichte wie ein Tartar vom Angus aus eigener Zucht mit Bauernbrot, Villanderer Bauernbutter, Wachtelei und getrüffelter Eiercreme, oder Zwiebelrost vom Weideochsen bestehend aus Filet und Bäckchen mit Pustertaler Kartoffel und Perlzwiebelvariation, legen wahrlich das Gefühl nahe, sich im Prunk vergangener Jahrhunderte aufzuhalten.

Gut essen in Villanders: Regional, saisonal und gartenfrisch

Abgesehen von der Küchenbrigade, die wohlgehütete Rezepte immer wieder neu erfindet, sind es natürlich die Zutaten, die hinter dem Geheimnis einer jeden hervorragenden Küche stehen. Auf dem hauseigenen Acker gedeihen Salate, Gemüse und Kräuter, ein eigenes Bergartischockenfeld, Tomaten und Himbeeren – auch das Fleisch von Angus- und Brillenschafzucht stammt vom familieneigenen Hof. Weitere, stets saisonale und frische Zutaten bezieht der Steinbock von Bauern und Metzgern der Gegend – und verwandelt sie in der Gourmetküche zu kreativ inszenierten, mediterranen Geschmackswohltaten.

Wir bitten unsere Gäste, Allergien oder Intoleranzen schon bei Reservierung mitzuteilen – so kann sich unsere Küche bestmöglich darauf vorbereiten.

Speisekarten-Einblicke wecken die Vorfreude!

Unsere Speisekarte

Back to top

Königlich träumen

Zimmer und Suiten

Urlaub im Steinbock

Preise

Inklusivleistungen

Gourmeturlaub

Anfragen

Buchen

Ab in die Berge

Anfahrt

Wetter

Impressionen