Der Weingourmet im Paradies

Wenn diese Mauern sprechen könnten, es hätte wohl jeder einzelne dieser ehrwürdigen Steine seine eigene Geschichte zu erzählen …

Tief, tief hinunter führen die uralten Treppen in vergangene Jahrhunderte. Und man braucht kein Kind mehr zu sein, um dieses schaurige Prickeln und die Vorstellung, gleich könnte ein Ritter in klappernder Rüstung um die Ecke biegen, zu verspüren.

Unter den tiefen Gewölben offenbaren sich dann die Kostbarkeiten, die jedem Weinkenner ein Leuchten in die Augen zaubern.

Rund 800 Weine aus aller Welt lagern hier, im Weinkeller des Gourmet Hotel & Restaurant Ansitz Zum Steinbock, umgeben von fürstlichen Mauern aus dem 15. Jahrhundert: junge frische, die gern bald getrunken werden, kostbare Raritäten, denen der Lagerstaub auf edle Weise zu Gesicht steht.

(Ver-)Kosten und genießen

Ein modern designter Verkostungstisch kontrastiert in den Tiefen der Kellergewölbe die Zeichen der ansonsten stehengeblieben scheinenden Zeit. Und lässt das einzigartige Ambiente neu aufleben: Wöchentlich finden hier Weinproben und Käseverkostungen statt, in Begleitung der beiden Sommeliers des Hauses, und einmal pro Woche schenkt der hauseigene Biersommelier Spezialitäten ein.

Selbstverständlich ist der Keller auch exklusiv zu buchen, für Aperitif oder Weinverkostung, für ein Gourmetdinner mit Weinbegleitung und Feiern ab 6 und bis zu 20 Personen.

Back to top

Königlich träumen

Zimmer und Suiten

Urlaub im Steinbock

Preise

Inklusivleistungen

Gourmeturlaub

Anfragen

Buchen

Ab in die Berge

Anfahrt

Wetter

Impressionen